Angewandte Kinesiologie
  Die Angewandte Kinesiologie (AK) ist eine ganzheitliche Methode, die das Wissen der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre und die Erkenntnisse aus der Gehirn- und Stressforschung miteinander verbindet. Wenn Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht sind, kann die individuelle Lebensenergie frei fließen. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und das Potential eines jeden Menschen kann sich frei entfalten und zu mehr persönlichem Wachstum und Wohlbefinden führen. Die Grundlage der AK ist der Muskeltest. Er ermöglicht direkt mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren:
Dabei gibt er Auskunft sowohl über die Ursachen, als auch über die individuell
angemessene Methode, um die Blockade zu lösen. Dies kann eine Brain-Gym-Übung,
eine Essenz, die Arbeit an Akupunkturpunkten oder anderes sein. Die Ursachen von Blockaden können ein gestauter Energiefluss, Unfälle, Krankheiten, Glaubenssätze, emotionale Krisen und vieles mehr sein.

 

Die AK bietet eine gute Hilfestellung
bei folgenden Themen:
-Lernblockaden
-Konzentrationsproblemen
-mangelndem Selbstwertgefühl
-Überbelastung
-Antriebslosigkeit
-Ängste und Zwänge
-zwischenmenschliche Probleme
in der Familie oder am Arbeitsplatz...

 

 

 

zurück