Positionieren Sie sich
 

Tipps von der Fachfrau

Aufrechter Nacken- Energien fließen lassen
Luft- und Speiseröhre, Wirbelsäule und Rückenmark, Arterien, Venen und die gesamte Nervenversorgung zwischen Gehirn und Körper müssen den Nacken passieren. Dazu kommen Kehlkopf mit Stimmbändern, Muskeln, Sehnen, Bandstrukturen. Besonders anfällig ist der Nacken für Beschwerden in Zusammenhang mit Fehlbelastung. Wer Nacken- und Kopfhaltung optimiert, schafft augenblicklich bessere Zirkulation: Sauerstoff, Blut und Nerveninformationen fließen ab sofort besser.
Wir helfen ihnen gerne.

  zurück