Positionieren Sie sich

 

Tipps von der Fachfrau

Der Thymian hat die Eigenschaft desinfizierend zu wirken, er hat eine antibiotische Wirkung. Das ätherische Öl wirkt entzündungshemmend, schleimlösend und schmerzlindernd.

Das Kraut wird als Tee getrunken und zum Gurgeln benutzt. Thymian ist nicht nur für die Atemwege geeignet sondern auch bei Blähungen, Sodbrennen, Durchfall und Darminfektion. Als Auflage oder Salben hemmen die Wirkstoffe auch äußerliche Entzündungen und lindern die Schmerzen.

  zurück